Blizzcon 2017 – Ro4 & Finale

BLIZZCON HYPE! Diesmal mit der Vorhersage für die Halbfinalpartien und das Finale. Nachdem die Vorhersage vom Donnerstag ordentlich in die Hose ging, hier der zweite Versuch. Zur Erinnerung: Ich hatte Elazer, GuMiho, Rogue und INnoVation als Tipps fürs Halbfinale. Nur das 3:1 von Rogue über herO konnten sich bewahrheiten. INnoVation schied (selbst für TY) überraschend aus und GuMiho konnte seinen Sieg im letzen GSL-Finale gegen soO nicht wiederholen. SpeCial hat scheinbar ein für Foreigner ungewohnt hohes Niveau erreicht und konnte Elazer mir 3:1 besiegen.

SpeCial vs. soO:
Hier sehe ich soO recht klar vorne, der koreanische Zerg hätte GuMihold GuMiho auch auf vier Maps besiegen können und schien als einiger der wenigen Spieler von der Kulisse unbeeindruckt. soO wird es wohl mit 3:1 machen.

Rogue vs. TY:
Im Championship-Bracket trifft Rogue auf TY. Der Terraner war zwar in den letzten drei Offline-Begegnungen siegreich, dennoch sehe ich Rogue als recht klaren Favoriten. Auch hier 3:1.

Mögliches Finale soO vs. Rogue:
Sollte alles so kommen, wie erwartet erhalten wir ein grandioses ZvZ-Finale. Die Geschichten könnten ebenfalls nicht besser sein. Rogue, der auf den letzten Drücker noch das Ticket zur Blizzcon löste und nach der Ro4 im letzten Jahr, heuer “all the way” gehen könnte. Überschattet würde dieser Sieg nur noch von einem Triumph von soO, dem sechsfachen GSL-Finalisten, der den Titel des Kong von StarCraft 2 längst MarineKing abgelaufen hat und im wichtigsten Match seiner Karriere doch die Nerven behalten könnte. Wahnsinn! Bleibt nur eins noch zu sagen.

EINSCHALTEN!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.