Power Overwhelming!

Das der gemeine Terraner ja immer am lautesten über die derzeitige Balance klagt, ist ja hinlänglich bekannt. Berechtigt oder unberechtigt sei an dieser Stelle mal dahingestellt. Beastyqt’s Stream hatte mich aber gestern Abend auf eine interessante Idee gebracht. Nachdem der sympathische Serbe an einem weiteren Protoss scheiterte, verglich er das aktuelle MMR mit dem aus der letzten Saison. Dies erlaubte ihm einen schnellen Blick auf die Verbesserung seines Kontrahenten.

Da die Betrachtung eines einzelnen Spielers kaum einen Aussagewert hat, dachte ich mir, dass es doch interessant wäre das MMR einiger der besten Protoss in Europa zu untersuchen. Gesagt, getan.

Bereits auf den ersten Blick lässt sich erkennen, dass es keinen absolut eindeutigen Trend gibt. Bei neun der 20 Spieler lässt sich aktuell gar keine Verbesserung des MMR erkennen. Bei weiteren sieben Spielern gab es zwar eine Verbesserung, diese kann aber durchaus auf Varianz zurückzuführen sein. Lediglich bei vier Spielern (NightEnD, Geralt, GunGFuBanDa und Lisandro) ist eine eindeutige Verbesserung auszumachen. So gerne ich als Terraner die Ergebnisse etwas ändern würde, lässt sich zumindest aus dieser Sicht nicht von einem Problem mit der Balance sprechen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.