DreamHack Master Malmö – Championship Sunday

Prediction Time!

Es ist endlich wieder soweit, nach dem Gambit vs. Immortals Finale des letzten Majors steht heute Nachmittag das nächste Finale eines “Tier-1” Turniers an. Davor muss jedoch erst geklärt werden, wer überhaupt ins Finale des mit 250.000$ Preisgeld dotierten Turniers einziehen wird.

Erstaunlicherweise mussten sowohl bereits die Brasilianer von SK Gaming sowie das Line-up von Astralis in der Ro8 die Koffer packen. Die letzten vier Teams setzen sich aus G2, NiP, Gambit und North zusammen. Das erste Halbfinale werden die Franzosen von G2 und die Hometown Heros von NiP bestreiten.

G2
Das französische Superteam hatte, mit Siegen über EnvyUs (16:13 Inferno) und Immortals (16:12 Mirage; 13:16 Inferno; 16:10 Overpass), die Vorrunde unbeschadet überstanden. Im Viertelfinale bezwang man anschließend das zweite brasilianische Team und schickte SK Gaming (11:15 Cbblestone; 19:17 Inferno; 16:11 Mirage) auf Heimreise.

NiP
Die Ninjas konnten ebenfalls die Gruppenphase unbeschadet hinter sich bringen. Mit einem ungefährdeten Sieg über das neue FaZe (16:8 Nuke) und einem 2:1 Sieg über die amtierenden Major-Champions von Gambit (19:16 Cache; 17:19 Overpass; 16:7 Train) war sogar Platz eins der Gruppe drin. Im gestrigen Viertelfinale konnten die Schweden dann das “neue” Line-Up von Na’Vi besiegen (6:16 Train; 22:20 Nuke; 16:8 Mirage).

G2 vs. NiP
Aufseiten der Franzosen konnten bisher vor allem kennyS und apEX auf dem Server überzeugen. Bei NiP war es, über die Bo3’s verteilt, eine Teamleistung, die den Ausschlag geben hat. Sowohl die neuen REZ und Draken hatten ihre starken Matches, wie auch die fOrest und GeT_RiGhT ihre Leistungen aufzeigen konnten.

Wenn es NiP schafft pro Map wenigsten zwei Spieler zu finden, die das Spiel an sich reißen können, wird es ein knappes 2:1 für die Schweden. In allen anderen Fällen buchen G2 das Finalticket mit zwei eindeutigen Mapwins.

To be continued…

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.